Veröffentlicht am 22.10.2019 17:45 Uhr.

SPD Fraktion September 2019

SPD/Grüne-Fraktion

Ende Juni verstarb mit neunzig Jahren Siegfried Berndt, bekannt als leidenschaftlicher Erklärer und Mahner in Sachen Natur und Naturschutz. Gut einem Monat vor seinem Tod erhielt er im Rahmen einer kleinen Feierstunde, die erstmals in Calau vergebene Auszeichnung „Ehrennadel in Gold“ vom Bürgermeister überreicht. Wir als SPD/Grüne-Fraktion haben den Vorschlag zur Ehrung von Siegfried Berndt mit eingebracht und sind dankbar, dass er die Anerkennung seiner langjährigen ehrenamtlichen Leistungen im Heimatverein Calau und NABU noch erleben konnte. Das 28. Calauer Stadtfest wurde wieder von vielen Calauern und Gästen besucht, trotz nicht wenigen konkurrierenden Festivitäten in der Umgebung. Die gute Besucherresonanz sollte als Lob für die gelungene Organisation an alle Verantwortlichen verstanden werden. Es ist schließlich nicht immer leicht Abwechslung und Tradition im Gesamtprogramm miteinander zu verbinden. Im Oktober wird es in den politischen Gremien zur Beratung und Beschlussfassung einer Einwohnerbeteiligungssatzung für die Stadt Calau kommen. Mehrere Beteiligungsmöglichkeiten von Bürgerinnen und Bürgern sollten damit geregelt werden: 1. die Beteiligung und Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen, 2. die Einwohnerfragestunde, 3. die Einwohnerversammlung, 4. der Einwohnerantrag, 5. die Einwohnerbefragung und 6. das Bürgerbegehren und der Bürgerentscheid. Einige Mitwirkungsformen an den politischen Entscheidungsprozessen sind bekannt und bewährt, neu ist die Kinder- und Jugendbeteiligung  - ein wichtiges Anliegen. Die Grund- und Oberschule Calau hat mit dem Format des Speeddatings vor der Kommunalwahl und der Landtagswahl in diesem Jahr erstmals die interessante Möglichkeit eröffnet, dass Schülerinnen und Schüler mit Kandidatinnen und Kandidaten unterschiedlicher Parteien ins Gespräch kommen können.


André Bareinz

Fraktionsvorsitzender

Veröffentlicht in SPD, Fraktion am 02.09.2019 0:26 Uhr.

Unterstützung im Wahlkampf

Steffen Czirnia aus dem SPD Unterbezirk Dahme-Spreewald OV Unteres Dahmeland-Mitte fährt mit einem selbstgebauten Lastenfahrrad durch das Land Brandenburg. Seine selbstorganisierte Fahrradtour führt ihn in alle Ortsvereine. 
Gestern war er in Vetschau und heute in Calau auf dem Marktplatz. Unterstützt wurde er heute in Calau durch Alexander Krüger vom OV Calau. Es wurde interessante Gespräche geführt und zu einer Veranstaltung mit Kathrin Schneider und Dietmar Woidke in Göritz eingeladen.

  

  

Veröffentlicht in Wahlkampf2019 am 30.07.2019 22:07 Uhr.

SPD Fraktion Juli 2019 

SPD/Grüne-Fraktion


Mit der Kommunalwahl Ende Mai sind für die nächsten fünf Jahre die politischen Kräfteverhältnisse in Calau neu bestimmt worden. Für das entgegengebrachte Vertrauen möchte sich die SPD bei ihren Wählerinnen und Wählern herzlich bedanken, wir konnten wieder drei Mandate erringen. Gewählt wurden aus der SPD-Liste André Bareinz, Marina Kossack und Toni Kasper. Von Seiten der Grünen ist in unsere Fraktion Benjamin Suchner  eingetreten, somit sind wir zusammen vier Abgeordnete und zweistärkste Fraktion in der Calauer Stadtverordnetenversammlung. Den Vorsitz unserer Fraktion übernimmt wieder André Bareinz. Insgesamt fünf Fraktionen wird es ab jetzt im Calauer Parlament geben, eine mehr als in der zurückliegenden Wahlperiode. In der ersten SVV standen viele personelle Entscheidungen an, um die Ausschüsse zu bilden und mit Personen aus allen Fraktionen zu besetzen. Der Sozialausschuss wird künftig von der SPD mit Marina Kossack als Vorsitzende geführt. Auch sachkundige Einwohner für die einzelnen Ausschüsse wurden benannt, von unserer Seite sind dies: im Bau- und Finanzausschuss Alexander Krüger, im Sozialausschuss  Melanie Gierach und im Tourismusausschuss Matthias Nerenz. Bis zum Jahresende möchten wir gemeinsam mit der Verwaltung ein Konzept erarbeiten, das Ideen für eine Gestaltung eines Freizeitzentrums an der Ziegelstraße aufzeigt. In den nächsten Jahren soll für Calau wieder einiges auf den Weg gebracht und umgesetzt werden - im SPD-Wahlprogramm hatten wir unsere Ideen für Calau dargelegt. Eine sachliche und konstruktive Arbeitsatmosphäre in allen Gremien trägt hoffentlich zum Gelingen der Projekte bei. Für die bevorstehende Sommerzeit wünschen wir allen Bürgerinnen und Bürgern entspannende Tage und Wochen.


André Bareinz

Fraktionsvorsitzender

Veröffentlicht in SPD, Fraktion am 07.07.2019 18:07 Uhr.

Kommunalwahl 2019

Für die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Calau

   

   

   

Veröffentlicht in Wahlkampf2019 am 25.04.2019 7:34 Uhr.

Anradeln mit dem Radsportverein Calau 1890

Mit unserer Landtagswahlkandidatin Kathrin Schneider

Pünktlich zum Frühlingsbeginn war wieder vom Radsportverein Calau 1890 zum Anradeln eingeladen. Vom unseren Ortsverein war André Bareinz und Alexander Krüger dabei. Unsere Landtagswahlkandidatin Kathrin Schneider war mit Freunden angereist,  sie war es nicht das erste Mal zu Gast beim Radsportverein.  Der Calauer Radsportverein hatte eine schöne Strecke durch die Dörfer, Felder und Wälder um Calau ausgesucht. Bei schönem Frühlingswetter legten die ca. 50 Fahrer und Fahrerinnen mit den
Tourenrädern ca. 40 km zurück. Die Rennräder waren auf einer längeren Strecke entsprechend schneller unterwegs. Die Strecke führte uns über Säritz, Buckow, Erpitz weiter nach Klein- und Groß Mehßow bis nach Fürstlich Drehna. An der Schutzhütte am See freuten sich alle über die Rast und den ganz wunderbar vorbereiteten Imbiss. Nach einem Blick auf das schöne Wasserschloss ging es auf die Rücktour über Craupe, Gollmitz und Settinchen.

      

   

Veröffentlicht in Wahlkampf2019 am 28.03.2019 14:26 Uhr.

SPD Fraktion April 2019

SPD Fraktion

Die fünfjährige Wahlperiode in den Kommunalparlamenten neigt sich dem Ende zu. Seit 2014 ist viel passiert: in der Welt, in Europa, in Deutschland, in Brandenburg und natürlich auch in Calau. Die SPD-Fraktion konnte einiges zur weiteren Entwicklung unserer Stadt beitragen, viermal im Jahr haben wir in den „Calauer Stadtnachrichten“ darüber berichtet. An einen Antrag der SPD im Februar 2017 sei noch einmal erinnert, er beinhaltete die finanzielle Beteiligung Calaus in Höhe von 35.000 Euro am Bau des Aussichtsturms in der Calauer Schweiz. Die Fraktionen der Linken sowie der Ländlichen Wähler und auch der Bürgermeister haben diesen Antrag unterstützt, somit konnte eine Mehrheit in der Stadtverordnetenversammlung erreicht werden. Die Entscheidung war auch aus heutiger Sicht richtig und in diesem Jahr wird der Turm errichtet werden. Von der Idee über den Beschluss bis zur Umsetzung dauern Prozesse oft sehr lange, aber ein langer Atem zahlt sich meist aus. So ist es auch mit dem noch nicht umgesetzten Vorhaben der Nachnutzung der Fläche des Jahnsportplatzes für die Errichtung von Eigenheimen. Damit eröffnet sich die Möglichkeit, dass sich junge Familien in Calau in den eigenen vier Wänden niederlassen können. Auch das schon oft beschriebene Freizeitzentrum mit einem Mehrzweckgebäude an der Ziegelstraße ist ein Projekt an dem wir dranbleiben. Es soll allen Vereinen und natürlich allen Bürger unserer Stadt für vielfältigste Aktivitäten offen stehen. Nicht zuletzt könnte in so einem Gebäude auch die Stadtverordnetenversammlung von Calau ihre Heimstätte finden, denn momentan sind wir nur Gast in Objekten wie der Sparkasse. Für die Kommunalwahl am 26. Mai hat die SPD Calau erfahrene als auch neue Kandidatinnen und Kandidaten auf ihrer Wahlliste. Wir bitten um Ihre Stimmen, um die engagierte Arbeit fortsetzen zu können.

André Bareinz
Fraktionsvorsitzender


Veröffentlicht in 2019 am 28.03.2019 14:16 Uhr.

Start in den Wahlkampfjahr 2019

Am 03. Januar 2019 lud Kathrin Schneider die Mitglieder der Ortsvereine aus ihrem Wahlkreis ein.
Das Treffen fand in der Slawenburg Raddusch statt. 
Vom Verein Slawenburg Raddusch e.V. wurde ein kurzer Abriß über das Erreichte und Künftige des archäologisch-kulturellen Projekt dargestellt. Es wurde auch verdeutlicht, dass Kathrin Schneider in ihren vielfältigen Beschäftigungsfelder einen Anteil an der Stätte trägt.
In lockerer Runde wurden Gespräche geführt, Meinungen ausgetauscht und Inspirationen für den bevorstehenden Wahlkampf erörtert.
Umrandet wurde die Veranstaltung von Kesselgulasch und Glühwein.

Veröffentlicht in Wahlkampf2019 am 04.01.2019 21:51 Uhr.

Calauer Bahnhof, Eine Zukunft für unsere Stadt

Eine Investition von #Calauer für #Calauer! Die Bürger waren aufgerufen ihre Ideen für die Umgestaltung des #Bahnhofeinzubringen. Dieses ist auf großes Interesse gestoßen, für 3 Vorschläge gab es Prämien, die Einsender wurden von #MinisterinKathrin #Schneider gezogen.
Es bleibt zu hoffen, dass die erwähnten Schwierigkeiten mit der Ver- und Entsorgung schnell und unbürokratisch gelöst werden und damit unser Bahnhofsgebäude im neuen Glanz erstrahlt

.


Veröffentlicht in 2018 am 22.12.2018 12:30 Uhr.

SPD Fraktion Dezember 2018

SPD Fraktion

Vor den Herbstferien Mitte Oktober kam es an unserer Oberschule zu verbalen Auseinandersetzungen um ein Marken-T-Shirt. Dieses Ereignis, welches zunächst in der Schule seinen Anfang nahm, eskalierte später in den sozialen Medien. Danach schloss sich eine große Welle der Berichterstattung in den traditionellen Medien an - oft von Sensationsgier getrieben dafür von geringer Sachkenntnis geprägt. Einige Medien wollen das größtmögliche Publikumsinteresse wecken, und das funktioniert nun mal unter der Devise: „Nur schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten.“ Am Ende bleibt die Oberschule beschädigt zurück, obwohl ein gutes Krisenmanagement zwischen Schule, Polizei, Schulamt und Stadt erfolgt ist. Festzustellen bleibt, dass jeder sorgsam mit seinen Äußerungen bei Facebook, Twitter und Co umgehen sollte, denn was einmal gesendet und damit in der Welt ist, kann nicht mehr zurückgeholt werden.
Die neue Kita „Calauer Spielträume“ in der Straße der Jugend hat Anfang November ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Hort wird im Frühjahr 2019 gleich nebenan dazukommen, die erfreuliche Geburtenentwicklung in Calau ist der Auslöser für beides. Momentan ist im Außenbereich noch einiges zu tun. Finanziell ist diese Baumaßnahme für unsere Stadt keine Kleinigkeit, denn auch neues Personal für die Kinderbetreuung ist notwendig.  
An Weihnachten 1958 ging der erste Calauer Fernsehturm – ein Stahlgittermast - in Betrieb, dies jährt sich nunmehr zum sechzigsten Mal. Seit April 1987 sendet der heutige Stahlbetonturm seine Radio- und Fernsehprogramme in das Umland. Das höchste Bauwerk von Calau ist seit sechs Jahrzehnten ein Wahrzeichen unserer Stadt.
Allen Bürgern und Gästen von Calau wünschen wir zum Weihnachtsfest eine friedliche Zeit sowie für das neue Jahr 2019 alles Gute.

André Bareinz
Fraktionsvorsitzender


Bundesarchiv, Bild 183-60937-0001 / CC-BY-SA 3.0

Veröffentlicht in 2018 am 25.11.2018 19:04 Uhr.

Weitere Einträge laden
Counter